Dienstag, 15. März 2016

Nagelbild

Ich suche noch immer nach Bildern und Ideen für die kahlen Wände unseres neuen Wohnzimmers. Im Ideenbuch von LIVING AT HOME habe ich dieses tolle Nagelbild gefunden.




Anfang des Jahres habe ich das Ideenbuch von LIVING AT HOME in unserer Trafik gesehen und auch gleich gekauft. Eine tolle Zeitschrift mit 162 Seiten zum Thema Farbe und Wohnen. Ich hoffe, da kommen noch mehr Ideenbücher.



Unter anderem wird ein Farb-Konzept Miami Beach vorgestellt und da sieht man so ein Nagelbild, in Blau und Gelb. So ein Bild wollte ich haben. Nicht in diesen Farben aber in SCHWARZ/WEISS.




Im Heft gibt es keine Anleitung, aber davon findet ihr im Internet jede Menge. Eine Kurzanleitung findet ihr auf den folgenden Fotos. Die Qualitätskontrolle erfolgte durch Merlin ;-).

Ihr benötigt eine Holzplatte, Lack, Papier, Klebestreifen, Garn und jede Menge Nägel.

Eine Holzplatte in eurer Lieblingsfarbe streichen. 
In einem Textprogramm das gewünschte Wort schreiben. Bei mir ist es black.
Das Wort in der gewünschten Größe ausdrucken. Ich brauchte pro Buchstabe ein A4 Blatt.
Mit Klebestreifen auf das Holzbrett kleben.
Die Nägel an der Linie mit ca. 1cm Abstand einschlagen.
Die Papiervorlage wieder entfernen.
Das Garn um die Nägel wickeln/spannen. Zuerst die Ränder und dann kreuz und quer die Fläche.
FERTIG :-)

Über die schlechten Fotos müsst ihr hinweg sehen. Die Fotos mit Gelbstich sind am Abend beim Arbeiten und bei schlechter Beleuchtung entstanden. Die hellen Fotos bei Tageslicht. Sorry















                            Verlinkt mit Creadienstag


                                 Liebe Grüße



1 Kommentar:

Jennifer Müller hat gesagt…

Liebe Gabriele,
wow dein Brett ist ein richtiger Eyecatcher geworden......
Gefällt mir sehr gut.....
Ganz liebe Grüße
Jen