Montag, 24. Juni 2013

Ribiselkuchen mit Baiserhaube




















Nachdem die Hitze endlich vorbei ist, kann ich den Backofen wieder einmal anwerfen. In unserem Garten sind die ersten  Ribisel (in Deutschland Johannisbeeren) reif. Zuwenig für Marmelade aber genug für einen leckeren Ribiselkuchen. Das Rezept habe ich noch von meiner Oma. 

Biskuit:    6 Eier, nicht trennen
               6 EL Zucker
               6 EL glattes Mehl
               eine Prise Salz

Baisermasse:       5 Eiklar
                          10 EL Zucker
                          ca. 400g Ribisel


Backblech einfetten und bemehlen oder mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180° vorheizen.

Die Stiele von den Ribisel entfernen, waschen und auf einer Küchenrolle etwas abtrocknen lassen.

Eier, Salz und Zucker zu einer sehr dickcremigen, sehr hellen,  Masse rühren.  Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben. Teig auf das Backblech streichen und  ca. 10 Minuten hell backen. Kuchen herausnehmen und den Ofen auf 150° reduzieren.

In der Zwischenzeit die 5 Eiklar steif aufschlagen. Den Zucker löffelweise einrieseln lassen und  so lagen weiter rühren, bis der Eischnee sehr steif ist. Mit dem Rührbesen aufgezogene Zacken sollen steif stehen bleiben. Die Ribisel unter den Eischnee mischen und die Baisermasse auf den heißen Kuchen verteilen. Das Blech wieder in den Ofen schieben und ca. 10 Minuten goldgelb backen. Das Backrohr abschalten und kurz öffnen, damit die heiße Luft entweichen kann. Den Kuchen bei geschlossener Ofentür nochmals ca. 10 Minuten trocknen lassen.


Ich wünsche gutes Gelingen und liebe Grüße


Sonntag, 23. Juni 2013

Hohlperlen

Bei der Hitze sitze ich nicht lange an meinem Brenner.  Aber ein bisschen muss sein. Letzte Woche habe ich mich wieder einmal an Hohlperlen versucht. Gefüllt habe ich sie mit kleinen Silberkügelchen.  Eine hat bereits einen neuen Besitzer gefunden. :-) 




Freitag, 14. Juni 2013

Trari trara die Post war da

Ich habe mir neue Stoffe gekauft. Daraus werde ich Pölster für unsere Wohnzimmercouch nähen. Ich hätte es lieber etwas bunter gehabt, aber meinem lieben Mann war es zu grell. Die gefallen mir aber auch sehr gut. Heute werde ich noch einige Borten, zum aufhübschen, besorgen. In meiner Schatzkiste ist leider nichts passendes.



Liebe Grüße und einen schönen Tag




Montag, 10. Juni 2013

JUHUUUU,


jetzt ist sie fertig. Meine Häkelkette "Sommer" nach einer Anleitung von Brigitte Iländer www.solidbeads.blogspot.com. Gehäkelt mit Rocailles 11/0 von Miyuki und Toho. Schön ist sie geworden und das häkeln hat auch Spaß gemacht, aber jetzt möchte ich doch wieder an meinen Brenner :-)



Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

Donnerstag, 6. Juni 2013



Spruch des Tages:


Wer das Ziel nicht kennt,
wird den Weg nicht finden

Christian Morgenstern




Sonntag, 2. Juni 2013

Brrrrr. Sooooooo kalt. Ich habe gerade meine Fotos vom Handy auf den PC gespeichert. Da waren auch welche vom sonnigen Pfingstwochende dabei. Da schaut doch alles gleich ein bisschen besser aus.
Die gelbe Pfingstrose haben wir vor ca. 10 Jahren gepflanzt und sie wird von Jahr zu Jahr schöner. Der ganze Garten duftet nach ihr.


Liebe Grüße