Mittwoch, 10. Dezember 2014

Adventkalender - Türchen Nr. 10



Ich glaube gestern habe ich für euch etwas sehr Nettes gefunden. Ich habe beim Weihnachtsputz, im Bücherregal, ein kleines Buch gefunden. Das Buch heißt: Weihnachtsmann mach du das mal. Eine Sammlung von Briefen, die italienische Kinder an den Weihnachtsmann geschrieben haben.
Ich habe euch drei Briefe ausgesucht, die mir besonders gut gefallen haben.

*******************************************

Brief Nr. 1 - Garantiert liebes Kind

Dringendes Telegramm an den Weihnachtsmann
schnell sofort viele große Geschenke
schicke Carnavo Gualtiero Via Tramontani 82
garantiert liebes Kind verdient Hilfe und große Geschenke
bitte nicht auf Mutter namens Rosaria hören die sagt
wegen Hausaufgaben keine Geschenke bringen
hat aber alle Aufgaben sehr gut gemacht um Pakete
zu bekommen 
Heimlich ein Freund

San Giovanni in Valdarno (Arezzo)


*******************************************


Brief Nr. 2 - Meine Freunde, die Füchslein

Lieber Weihnachtsmann,

bring mir ein Heft mit schon unterschriebenen Entschuldigungen,
dann kann ich die Schule schwänzen.
Dafür biete ich Dir: viel Liebe und ich werde weiter an einen großen
Mann glauben, der die Kinder liebt.
Ich kenne ein paar Freunde von mir, die nicht an Dich glauben, 
da sage ich zu denen, dass wenn sie nicht an Dich glauben, 
wirklich Mega Füchslein sind, weil sie die Geschenke nämlich
dann nehmen und behalten.
Wenn Du Mamas Unterschrift nicht nachmachen kannst, probiere die von Papa.

Luigi - Lucca

**********************************************


Brief Nr. 3 - Mich legst Du nicht rein

An den Weihnachtsmann im Elfenland

Lieber Weihnachtsmann,

mein Onkel ist dort bei Dir gewesen, um dich kennenzulernen.
Dann hat er dich unterschreiben lassen, 
dann, wie er zurück war, hat er es mir gezeigt.
Ich möchte Dich mit eigenen Augen sehen, 
wie mein Bruder, der großes Glück gehabt hat, weil er
Dich gesehen hat, wie er vier Jahre alt war.
Aber schicke bloß nicht eine andere Person, weil mich legst Du nicht rein!
Ich werde ein Geschenk für Dich unter den Weihnachtsbaum
legen, und wenn du mir dann mein Geschenk bringst, nimmst Du Deines.
Und ich bin sicher, dass du in einer der nächsten Nächte mal an mein
Bett kommst, wenn ich schlafe, um mir einen Kuss zu geben.
Deshalb möchte ich wissen, ob Du Deinen Bart auch mal wäscht,
oder ob er nach Zwiebel riecht.
Ich erwarte Dich
Paolo

P.S. Sind Deine Kinder die sieben Zwerge?

Paolo - Lanciano (Chieti) 

************************************************

Ich hoffe ihr habt Spaß am Lesen.

                Liege Grüße


Keine Kommentare: