Freitag, 28. November 2014

TAG 48 - Bilderrahmen

Ich habe neue Bilderrahmen für die Familienfotos beim großen Schweden gekauft. Das Passepartout habe ich mit Stoff etwas aufgehübscht. Ein bisserl Schnickschnack muss sein. Auf diese Art könnt ihr auch den äußeren Rahmen überziehen.




Da meine heurige Weihnachtsdeko in beige/natur/grün gehalten ist, habe ich mich auch bei den      Bilderrahmen für diese Farbe entschieden. Ihr braucht dazu einen Bilderrahmen, Stoff (etwas größer 
als der Bilderrahmen), eine Stoffschere, ein Bastelmesser oder eine kleine Schere und Sprühkleber.




Zuerst den Stoff bügeln, damit ihr später keine Falten habt. Den Stoff auf der linken Seite (die rechte/schöne Seite zeigt nach unten) mit dem Sprühkleber einsprühen. Den Bilderrahmen, mit der Vorderseite nach unten, auf den Stoff legen und mit einem Tuch anreiben.

Den Stoff , lt. Bild in der Mitte, zuschneiden.

Die vier Seitenteile nun, straff, auf den  Bilderrahmen kleben.



Mit dem Bastelmesser, in der Mitte kreuzweise, bis in die Ecken, einschneiden.

Die Seitenteile wieder zuschneiden und  straff nach innen kleben.


Das sieht dann so aus.



Fertig!

Da  meine Männer nicht so gerne auf meinem Blog erscheinen, gibt es im Rahmen einen Smiley.



          Liebe Grüße

Kommentare:

la mar de bonita hat gesagt…

Großartige Idee, Gaby :0)) Die Rahmen sehen so aufgehübscht total edel aus - das gefällt mir sehr!
Vielen Dank für's Teilen Deiner Idee!
Liebe Grüße, Michi

Perle & mehr hat gesagt…

Dankeschön <3