Dienstag, 28. Oktober 2014

TAG 17 - Schmetterlinge

Heute war ich mit einer Freundin im Schmetterlinghaus. Die frei fliegenden Schmetterlinge können im Burggarten, neben der Hofburg, bewundert werden. Im Palmenhaus hatte es satte 28°  und knappe 80%  Luftfeuchtigkeit. Puuuuh - hot hot hot.

Neben den vielen tropischen Gewächsen und Blüten, sind auch Seidenblumen aufgestellt, die mit Honig besprüht sind. Auf diesen Blüten und  den aufgestellten Tellern, mit süßem Obst, landen die Schmetterlinge besonders gerne. Ich habe auf meinen Finger etwas Banane geschmiert und ein großer Schmetterling hat sich darauf gesetzt. :-)

Die Schmetterlinge sind kleine flinke Kerle und lassen sich nicht leicht fotografieren. Wenn sie sitzen sind die Flügel meisten geschlossen und beim Öffnen muss man seeeeehr schnell sein. Meine Fotos sind nur mit einer Sony Cyber-shot DSC-W380 gemacht und ich bin ein bisschen Stolz auf die guten Schnappschüsse. Auf manchen Makro-Aufnahmen kann man super die Augen, Härchen und Fühler erkennen. Auf manchen sind auch die Seidenblumen zu erkennen. :-)

Viel Spaß beim Anschauen und wenn ihr in Wien wohnt, oder auf Besuch kommt, schaut euch die Schmetterlinge an. Ist besonders für die kalte Jahreszeit geeignet ;-).









      Liebe Grüße




Kommentare:

la mar de bonita hat gesagt…

Sind das schöne Aufnahmen ♥♥♥
Ich bin zwar geborene Wienerin, war aber noch kein einziges Mal im Schmetterlingshaus (schäm).
Und jetzt kann ich mit meiner "Kleinen" dort leider nicht mehr hingehen. Vielleicht mal etwas für einen Mädelstag ;0)
Liebe Grüße, Michi

Perle & mehr hat gesagt…

Hallo Michi, wenn du mal Lust hast, gehe ich gerne mit dir hin. Dort gibt es auch ein Kaffeehaus mit leckeren Torten und Kuchen.